Anwaltskanzlei an der Ems 
Michael Albrecht // Rechtsanwalt für Familienrecht, Mietrecht & Verkehrsrecht

Mietrecht

Durch den Mietvertrag verpflichtet sich der Vermieter, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit in einem vertragsgemäßen Zustand zu gewähren. Der Vermieter hat die auf der Mietsache ruhenden Lasten zu tragen. 

Allerdings wird in der Praxis zumeist vereinbart, dass ein Teil dieser Lasten (die sogenannten Nebenkosten, wie z.B. Grundsteuer) auf den Mieter umgelegt wird. 

Der Mieter verpflichtet sich, dem Vermieter die vereinbarte Miete zu entrichten und ihm die gemietete Sache zum Ende des Mietverhältnisses zurückgeben. 

Zeigt sich im Laufe der Mietzeit ein Mangel der Mietsache oder wird eine Maßnahme zum Schutz der Mietsache gegen eine nicht vorhergesehene Gefahr erforderlich, so hat der Mieter das dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen. Unterlässt der Mieter die Anzeige, so ist er dem Vermieter zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.


Zahlt Ihr Mieter nicht korrekt den Mietzins oder nutzt er den ihm überlassenen Wohnraum nicht entsprechend des Vertrages können wir helfen.


Wird Ihnen die Wohnung als Mieter gekündigt oder ist die Wohnung nicht in einem ordnungsgemäßen Zustand ( z.B. Schimmelbefall ) können wir Ihnen bei der Durchsetzung der Ansprüche helfen.


Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren Sie einen Termin..

Unsere Öffnungszeiten

jetzt geschlossen
Montag
8:3013:00
14:3018:00
Dienstag
8:3013:00
14:3018:00
Mittwoch
8:3013:00
14:3018:00
Donnerstag
8:3013:00
14:3018:00
Freitag
8:3013:00